Bootstour
in den Sommerferien findet das Männerspocht Zeltlager von Freitag bis Sonntag statt. Die Männerspochtler “Väter” zelten mit ihren Kid’s. Unter dem Motto “Grillen & Chillen” wird an einem Wochenende in schöner Natur verbracht. Am Lagerfeuer gibt es Stockbrot. der Grill brutzelt, die Sonne scheint. Ein Highlight des Jahres - nicht nur für die Kid’s !    
Home Über Presse KUBB Hallensport Ski-Tour Triathlon Rad/MTB Tanz in den Mai Freizeit Sauna Impressum
Neben den Sportarten veranstalten wir auch noch viele weitere Freizeitaktivitäten, wie: z.B.  Wandern, Bootfahren, Zelten,Swin-Golf und vieles mehr. Frei nach unserem Motto :                         ... alles was Spaß macht !  
Zelten
zum Erlebnishof Lahmann ging es zum SwinGolf nach Otze. SwinGolf ist eine rustikele Golfvariante für Jedermann mit vereinfachten Regelwerk. Die Aufgabe besteht darin, einen Hartschaumball mittels eines Universalschlägers und möglichst wenigen Schlägen über gemähte Spielbahnen in markierte Löcher zu befördern. Swing-Golf gehört auf jeden Fall zu : .... alles was Spaß macht ! Vielleicht nächstes Jahr wieder ?!  
SwinGolf
Public Viewing
Ob WM / EM oder Champions Leage die Männerspochter mit Frauen und Kinder sind Rudel-Gucker ! Damit es noch professioneller wird, wurde eine 4 stufige Tribühne für 20 Sitzplätze gebaut .  
jedes Jahr im Sommer findet die Bootstour auf der Leine statt. i.dR. starten wir in Gronau an der Twejte unter der Brücke. Mit Verpflegungsstopp im Raum Elze geht es bis nach ca. 4-5 Stunden Fahrzeit bis zur Marienburg nach Nordstemmen.  
Bilder vom SwinGolf.. Domingos kann es !.... und beim nächsten Schlag trifft er auch den Ball !

Kreiszeltlager in Oldendorf !

Die Männerspochtler haben die Feuerwehr beim Kreiszeltlager unterstüzt und an 2 Abenden den Thekendienst übernommen.    
Alles vorbereitet - Der Einstieg in die Saale zum Abkühlen nach der Sauna !

Männerspochtler erhalten Sportabzeichen !

Nach 2013 haben 8 Männerspochtler aus Oldendorf auch in 2014 ihr Sportrtabzeichen gemacht. In den vergangenen Sommerferien, als die Sporthalle geschlossen war, haben sich 8 Männerspochtler immer mittwochs mit dem Rad zum TSV-Gronau begeben um dort ihr Sportabzeichen zu erwerben. In den verschieden Disziplinen “Laufen; Werfen; Springen“ und auch “Schwimmen sowie Radfahren“ wurden sehr gute Ergebnisse erzielt. Für die Männerspochtler: Thomas Hampe, Markus Hofmann, Albert Mund, Domingos Perreira; Michael Quant, Marco Straßburg und Phil Straßburg gab es das Abzeichen in GOLD und Timo Hedderich hat das silberne Abzeichen erhalten. Das Deutsche Sportabzeichen wurde bereits im Jahre 1913 von Prof. Carl Diem ins Leben gerufen und ist bis heute in seinem sportlichen Konzept erhalten geblieben. Damit besteht es bereits seit über 100 Jahren und ist immer noch ein Erfolgskonzept. Die Übergabe für die 8 Oldendorfer war gemeinsam am vergangenen Montag mit 108 weiteren Sportlern, so dass insgesamt 116 Abzeichen (56 Jugendliche und 60 Erwachsene), das zweitbeste Teilnehmerergebnis im TSV-Gronau seit Abnahmebeginn, vom Stützpunktleiter Günter Schulze überreicht werden konnten.    
31020 Salzhemmendorf-Oldendorf               maennerspocht@web.de