KUBB
Hier die Bilder und Ergebnisse in der Galerie Das 10.Männerspocht KUBB- Turnier war wieder ein sehr erfolgreiches KUBB-Turnier mit 31 Erwachsenen- und 7 Jugendmannschaften Sieger = Domingos Freunde Jugendsieger = Die Einfallslosen
10. KUBB-Turnier 1.6.2013
Kubb-Links: Turnierkalender:  http://kubb-em.npage.de/turnierkalender.html Kubb-Wikipedia: http://kubbwiki.de/index.php?title=Hauptseite Kubb-Europameisterschaft   http://kubb-em.de alles Rund um Kubb             http://www.kubb-deutschland.de  Kubb-Weltmeisterschaft       http://www.vmkubb.com/
Kubb ist ein skandinavisches Holzwurfspiel. Es wird von 3-12 Personen in zwei Mannschaften gespielt und eignet sich hervorragend für Gruppen jeder Art. Das Spielfeld symbolisiert ein Schlachtfeld, auf dem sich die streitenden Parteien gegenüber stehen. Die Spieler versuchen die gegnerischen Holzklötze (Kubbs) nach bestimmten Regeln mit runden Wurfhölzern zu treffen. Als letztes muss noch der König getroffen und zu Boden gebracht werden. Bereits seit 2003 führen wir in Oldendorf Kubb-Turniere durch. Ein Riesen-Spektakel für Jung und Alt. Mit über 200 Teilnehmern eine sehr erfolgreiche und traditionelles Event im Jahres- Veranstaltungskalender der Dorfgemeinschaft. Nicht nur in Oldendorf speiel wir Kubb. Die Männerspochtler haben bereits mehrfach an der Kubb-Europameisterschaft in Berlin erfolgreich teilgenommen, sowie bei vielen befreundeten Kubb-Turnieren in der Region wie z.B. in Esperde, Gronau und Lampspringe.
Home Über Presse KUBB Hallensport Ski-Tour Triathlon Rad/MTB Tanz in den Mai Freizeit Sauna Impressum
Da sind die Hölzer wieder geflogen - beim 12. Oldendorfer Kubb-Turnier am 09.Mai 2015 auf den Sportplatz in Oldendorf. Von 32 Erwachsenen Mannschaften konnten sich wie im Vorjahr die KUBBler I aus Lamspringe vor den Champs den Titel sichern. Auf den weiteren Plätzen 3. Domingos Freunde 4. Stettiner Straße 5. Die Kubb-Girls auf den 6. Platz kamen die Männerspochtler.  Bei der Jugend gewannen die “KUBB-Krümel” vor der Jugendfeuerwehr Oldendorf und den                                                                   “3 blonden Kubbzombies”.                                                                   
Kubb- Bericht DeWeZet 7.Mai 2015
Top-Wetter beim 13. Oldendorfer-KUBB-Turnier OLDENDORF: 13 Jahre mussten die Männerspochtler aus Oldendorf warten, um endlich einmal das KUBB-Turnier trocken über die Bühne zu bringen. „In den vergangen Jahren gab es am Turniertag immer mindestens ein Regenschauer“, so Thomas Hampe, der 1. Vorsitzende des Männerspocht e.V. „Aber dieses Mal war der Wettergott mit uns“. Bevor auf dem Oldendorfer Bolz- und Schulsportplatz aber die ersten Kubbhölzer fliegen konnten, musste der Platz aber erst einmal „nutzbar“ gemacht werden. Die Gemeinde Salzhemmendorf, sowie einige Privatpersonen (auch aus den Reihen der Männerspochtler) haben Baum- und Strauchschnitt, Rasenmäh- und Rasenwalzarbeiten sowie das Verfüllen von „Rasenlöchern“ durchgeführt. „Auch wenn in diesem Jahr nicht ganz so viele Teams am Start waren, fanden viele interessante aber vor allem faire Begegnungen statt“, so Hampe weiter. Insgesamt waren 24 Erwachsenen-Mannschaften und vier Jugendteams mit 112 Spielern am Start. Bei den Kids wurden, wie in der Bundesliga, eine Hin- und eine Rückrunde gespielt. Aber damit stand der Sieger noch nicht fest. Nun gab es noch eine Play-OffRunde, in der sich “Die 3 wilden Kubbzombies“ den Jugendpokal von den “Kubb-Keksen“ sicherten. Bei den Erwachsenen gab es eine riesen Überraschung. Hier konnte zwar der Sieger der letzten beiden Jahre, die “Kubbler 1“ aus Lamspringe, wieder ins Finale einziehen, jedoch als 13. Oldendorfer KUBB-Meister werden sich die “Fellnasen“ auf dem Wanderkubbpokal verewigen. Dieses ist umso erstaunlicher, da die “Fellnasen“ im letzten Jahr nur den vorletzten Platz belegten. In diesem Jahr trafen diese beiden Mannschaften drei Mal aufeinander und immer heiß der Gewinner: “Fellnasen“. Dritter wurde die “Gemeinschaft Stettiner Str.“ vor den “Kubbler 2“ und den “enteligenten Enten“. Die weiteren Platzierungen sind auf der Homepage der Männerspochtler unter www.maennerspocht.de einzusehen. Aber natürlich gab es doch noch eine kleine Kritik am diesjährigen Turner; da in diesem Jahr der Rasen sehr trocken war, rutschten die Wurfhölzer nicht so wie in den Vorjahren gewohnt. Aber alle waren sich einig: “Bei Sonne zu spielen macht einfach mehr Spaß“!

14. KUBB Turnier 2017

  
Das 14. Oldendorfer Kubb Turnier der Männerspochtler fand am Samstag, den 10. Juni 2017 von 12.30 Uhr - ca. 19 Uhr auf den Sportplatz in Oldendorf statt. Ein Mannschaft besteht aus mindestens 3 Personen. Erwachsene oder Jugendmannschaften Gespielt wird nach den   Rückfragen oder Anmeldung unter maennerspocht@web.de                                                                   
31020 Salzhemmendorf-Oldendorf               maennerspocht@web.de

11. KUBB Turnier 2014

  

12. KUBB Turnier 2015

  

13. KUBB Turnier 2016

  

Siegerrunde

  Platzierungen

Hauptrunde

10. KUBB Turnier 2013